Wie man eine Online-Buchvorstellung veranstaltet

  1. Startseite
  2. Buch verkaufen
  3. Wie man eine Online-Buchvorstellung veranstaltet

Warum überhaupt eine Online-Buchvorstellung?

Stellt euch das vor – Ihr habt euer Buch endlich fertig; Monate des Schreibens, Korrekturlesens und Bearbeiten haben sich endlich ausgezahlt. Als Krönung des Ganzen steht euch noch eine akribisch geplante Buchvorstellung bevor, die euren Verkauf ankurbeln und die Bekanntheit eures Buches steigern wird. Doch dann wird plötzlich alles auf absehbare Zeit aufgrund einer globalen Krise – wie zum Beispiel einer Pandemie – abgesagt. Das bedeutet, dass ihr diese Buchvorstellung nicht veranstalten könnt und eure ganze Arbeit umsonst gewesen war… oder doch nicht?

Dies könnte der richtige Zeitpunkt sein, um über die Ausrichtung einer Online-Buchvorstellung nachzudenken!

Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass die moderne Technologie es vielen von uns ermöglicht, sich auf außergewöhnliche Situationen wie z.B. Sperren einzustellen, während unsere täglichen Abläufe relativ unverändert bleiben. Natürlich werdet ihr bei all dem, was gerade vor sich geht, das Gefühl haben, dass euer Buchprojekt vorerst bei Seite gelegt werden sollte – und das ist völlig in Ordnung. Die Entscheidung, ob ihr mit eurem Buch weitermachen oder den Start einfach verschieben wollt, bis sich die Dinge wieder normalisieren, liegt natürlich bei euch. Wenn ihr jedoch ersteren Ansicht seid, sind wir hier, um darüber zu sprechen, wie man eine Online-Buchvorstellung vorbereitet und durchführt.

Jetzt fragt ihr euch vielleicht, warum sich jemand mit einer Online-Buchvorstellung beschäftigen würde? Nun, wenn ihr euch selbst isoliert, habt ihr wahrscheinlich schon die Auswirkungen des Lagerkollers zu spüren bekommen. Wir Menschen brauchen soziale Kontakte, und es gibt nicht mehr ganz so viel, was man unternehmen kann, um sich selbst zu unterhalten, wenn man wochenlang zu Hause festsitzt. Indem ihr eine Online-Buchvorstellung organisiert, bietet ihr den Menschen, aber auch euch selbst, in diesen schwierigen Zeiten eine willkommene Ablenkung. Tatsächlich sind eine ganze Reihe von Leuten gerade live dabei, Buchlesungen zu übertragen. Warum sollte es also für euch anders sein? Schaut euch einfach an, was Patrick Stewart in diesen Tagen macht!

Natürlich würden wir normalerweise empfehlen, die Buchvorstellung zu einem physischen Ereignis zu machen, aber ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche oder vielmehr kreative Maßnahmen. Der Silberstreif am Horizont ist, dass die Einführung eines digitalen Buches gegenüber einer traditionellen Buchvorstellung einige, deutliche Vorteile hat.

VORTEILE EINER ONLINE-BUCHVORSTELLUNG:

  • euer ursprünglicher Plan zur Vorstellung des Buches und die anschließenden Marketingbemühungen können unabhängig von Geschehnissen, oder öffentlichen Beschränkungen fortgesetzt werden
  • Ihr müsst weder für einen Veranstaltungsort, noch für Erfrischungen sorgen und zahlen
  • Menschen, die normalerweise aufgrund geografischer Beschränkungen nicht teilnehmen könnten, können dies jetzt doch
  • Ihr könnt euren Gästen direkt in der Chat-Funktion einen Link zum Kauf eures Buches schicken

Seid ihr überzeugt? Dann lasst uns jetzt über die einzelnen Schritte einer Online-Buchvorstellung sprechen.

Schritt 1: Skizziert einen Plan für eure Online-Buchvorstellung

Trotz der willkommenen Vorteile, eine Online-Veranstaltung zur Buchvorstellung durchzuführen, gibt es natürlich auch gewisse Nachteile. Zum Beispiel wird es höchstwahrscheinlich unmöglich sein, die lokale Presse zur Teilnahme zu bewegen (obwohl dies schon immer schwierig war). Zudem man kann sich nicht unter die Leute mischen und mit Snacks und Getränken dazu beitragen, dass die Gespräche in Gang kommen. Das bedeutet, dass ihr das Interesse eures Publikums allein mit eurem Buch und den von euch ausgewählten Präsentationsmethoden aufrecht erhalten müsst. Daher ist es wichtig, einige engagierte Aktivitäten zu planen, die verhindern, dass sich die Leute langweilen.

Natürlich können die Kernpunkte regelmäßiger Buchvorstellungen auch leicht digital durchgeführt werden. Dazu gehören:

  • Fügt eine Frage&Antwort-Sitzung ein.
    Ihr werdet euch natürlich wünschen, dass diese ausführlich sind, damit ihr auch wirklich in die Details eurer Motivationen, Recherchen und eures Schreibprozesses einsteigen könnt. Lasst daher einen Freund oder eine Freundin im Voraus eine umfangreiche Liste von Fragen vorbereiten, um sicherzustellen, dass ihr genügend Fragen habt, auf die ihr im späteren Vortrag eingehen könnt.
  • Lest ein Ausschnitt eines Kapitels vor.
    Es ist eine gute Idee, sich damit an die Fragerunde anzuschließen. Auf diese Weise werden die Leute beim Zuhören mehr Kontext haben und euer Schreiben wahrscheinlich mehr schätzen.
  • Präsentation des Buchcovers. Wenn ihr euch ein Cover von einem Designer anfertigen lassen habt, ladet ihn auf jeden Fall zu der Veranstaltung ein und rückt ihn in diesen Teil der Buchvorstellung ins Rampenlicht.
  • Zeigt den Teilnehmern einen Buchtrailer, wenn ihr bereits einen produzieren lassen habt. Wenn ihr dies macht, ist es wahrscheinlich am besten, ihn zu zeigen, bevor ihr euer Musterkapitel vorlest.
  • Informiert die Leute darüber, wo sie euer Buch kaufen können. Glücklicherweise könnt ihr euren Gästen bei der Einführung eines digitalen Buches einfach einen direkten Link zu der Seite eurer Website oder unserem oder einem anderen Webshop schicken.
  • Normalerweise neigt der Autor dazu, das erste Exemplar seines Buches an jemanden zu verschenken, der ihm wichtig ist. Das kann ein Ehepartner oder Partner, ein Kind, ein Cousin, ein Cousin, ein bester Freund oder eine Freundin sein. Jemand, der euch unterstützt oder euch auf die eine oder andere Weise beim Schreiben geholfen hat. Wenn irgend möglich, lasst diese besondere Person bei der Veranstaltung mit im Raum dabei sein, damit ihr ihnen das Buch am Ende der Veranstaltung überreichen könnt. Vielleicht möchtet ihr eine Schleife auf das Buch setzen, damit es etwas Besonderes ist. Das würde natürlich voraussetzen, dass ihr vorher ein Exemplar des Buches bestellt habt, also plant gut im Voraus!

Schritt 2: Wählt aus, wo die Vorstellung gehalten werden soll

Also gut, eins nach dem anderen. Genau wie bei einer physischen Buchvorstellung müsst ihr als Erstes entscheiden, wo die Veranstaltung stattfinden soll. Glücklicherweise gibt es haufenweise guter Auswahlmöglichkeiten. Wir werden 3 solide, kostenlose Optionen erklären.

Skype

Heutzutage ist Skype größtenteils durch Whatsapp verdrängt worden. Wenn es jedoch um größere Gruppengespräche geht, ist Skype immer noch überlegen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Skype im Vergleich zu den 4 möglichen Teilnehmern auf Whatsapp satte 50 Teilnehmer bei einer Konferenz ermöglicht.

Die Vorbereitung einer Buchvorstellung mithilfe der Konferenz-Option von Skype ist denkbar einfach. Früher musstet ihr Skype herunterladen, Personen zu eurer Kontaktliste hinzufügen, einen Gruppenchat erstellen und einen Anruf in diesem Chat starten. Jetzt müsst ihr nur noch auf die Website von Skype gehen, ein Meeting erstellen und den Link, den ihr erhaltet, an alle Personen senden, die ihr einladen möchtet. Es sind keine Anmeldungen, Downloads oder Zahlungen erforderlich. Gute Nachrichten für eure Gäste!

Facebook Messenger

Ähnlich wie Skype unterstützt Messenger Anrufe mit bis zu 50 Personen. Wenn ihr auch mit all euren Gästen auf Facebook befreundet seid, ist es vielleicht einfacher, sie alle in denselben Chat zu bekommen, als es bei Skype der Fall ist. Wenn dies nach einer guten Option für euch klingt, gibt es hier einen ziemlich guten Leitfaden für den Einstieg.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung des Messengers als Host für eure Online-Buchvorstellung ist, dass ihr ihn auch zum Einladen von Personen verwenden könnt. Wenn ihr eine Chat-Gruppe im Messenger einrichtet, könnt ihr alle Ihre Gäste an einem einzigen Ort versammeln, mit ihnen vor der Veranstaltung in Kontakt treten und sie dann alle gleichzeitig mit einem einzigen Klick erreichen, anstatt darauf zu warten, dass sie an einer Telefonkonferenz teilnehmen. Dies gibt euch als Gastgeber mehr Kontrolle. Weitere Informationen zum Einrichten einer Chat-Gruppe im Messenger findet ihr in Schritt 3.

Ein Nachteil der Verwendung des Messengers ist, dass ihr jeden potenziellen Gast manuell zur Gruppe hinzufügen müsst. Das macht es schwierig, Personen aus anderen sozialen Netzwerken einzubeziehen. Da immer mehr Menschen ihre Facebook-Konten löschen, besteht auch die Gefahr, dass potenzielle Gäste ausgeschlossen werden.

YouTube

Wenn diese beiden Optionen für euch nicht funktionieren oder euch einfach nicht zusagen, gibt es eine andere Option: Livestreamt eure Buchpräsentation auf Youtube!

Wenn ihr noch nie Inhalte für Youtube erstellt habt, mag dies etwas entmutigend erscheinen. Macht euch keine Sorgen – es ist ganz einfach. Alles, was ihr braucht, ist ein Google-Konto. Damit könnt ihr in Sekundenschnelle einen Youtube-Kanal erstellen. Geht dann auf Youtube, klickt auf das kleine Kamerasymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählt dann “Livestream starten” aus:

Folgt den Schritten zur Erstellung und Verifizierung eures Kontos. Beachtet bitte, dass es 24 Stunden dauert, bis ihr mit dem Streaming beginnen könnt. Sobald ihr bereit seid, könnt ihr die folgenden Anweisungen befolgen, um euren Stream zu starten. Ihr könnt die Datenschutzeinstellungen bearbeiten, ein Startdatum und eine Startzeit für euren Stream festlegen und einen Streaming-Link freigeben, so dass andere Personen einfach mit einem Klick beitreten können.

Wenn es eine andere Streaming-Plattform gibt, die ihr regelmäßig benutzt und mit der ihr euch wohlfühlt (wie z.B. Twitch), dann könnt ihr diese natürlich auch gerne benutzen.

Schritt 3: Versendet ein paar Einladungen

Ihr habt ein Programm, und einen digitalen Veranstaltungsort. Nun ist es an der Zeit, eure Einladungen zu verschicken! Dies ist eine großartige Gelegenheit, die persönliche Note hinzuzufügen, die einer digitalen Umgebung tendenziell fehlt. Im Folgenden haben wir einige übliche Einladungsmethoden skizziert, einschließlich einiger Tipps, wie ihr diese am besten nutzen könnt. Scheut euch aber nicht davor, ein bisschen zu mischen! Eine Video-Einladung könnte z.B. davon profitieren, wenn auf diese eine schriftliche Einladung folgt, die alle notwendigen Informationen noch einmal zusammengefasst enthält.

Direct Message

Wenn ihr Whatsapp oder Messenger als Gastgeber für eure Buchvorstellung verwendet, könnt ihr ebenso gut alle Eingeladenen in einer Gruppe versammeln. Auf diese Weise könnt ihr alle auf einmal einladen und erhaltet einen praktischen Überblick über die gesamte nachfolgende Unterhaltung. Wenn ihr eine solche Gruppe bildet, werdet ihr alles tun wollen um die daraus resultierende Beteiligung zu maximieren. Es gibt mehrere einfache Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Stellt das Thema eurer Gruppe auf ein Thema ein (etwa “Die Gemeinschaft des Ringes – Buchvorstellung”)
  • Legt das Cover eures Buches als Gruppensymbol fest
  • Informiert regelmäßig über eure Vorbereitungen, um die Gruppe zu beschäftigen – Videos sind dafür hervorragend geeignet!
  • Versucht, eure Gäste vorher um kleinere Dinge zu bitten, z.B. ein paar Fragen an euch zu stellen oder Themen zu erwähnen, die ihr während eurer Präsentation ansprechen solltet.

Dies ist wahrscheinlich die Einladungsmethode, die den geringsten Aufwand erfordert. In diesem Sinne solltet ihr vielleicht versuchen, das Ganze mit einem Video aufzupeppen oder es mit einer präventiven Schneckenpost zu kombinieren.

Wenn ihr Hilfe braucht, um herauszufinden, wie man Gruppen-Chats auf Messenger oder Whatsapp erstellt und bearbeitet, findet ihr dazu hilfreiche Videos und Erklärungen auf den jeweiligen Websites. Hier erfahrt ihr, wie man einen Gruppenchat auf Whatsapp erstellt, und hier, wie man einen Gruppenchat auf Messenger erstellt.

E-Mail

Ihr könnt natürlich auch eine E-Mail senden, in der ihr die Art der Veranstaltung sowie den Zeitpunkt und die Plattform, auf der sie stattfinden wird, angebt. E-Mails neigen jedoch dazu, ein bisschen langweilig und unpersönlich zu sein. Wenn ihr euch also dafür entscheidet, empfiehlt es sich, eure Einladung mit ein paar Details zu beleben. Wenn ihr eine E-Mail-Einladung mit einer handschriftlichen Einladung kombiniert, können zum Beispiel einige coole visuelle Elemente (z.B. ein Bild eures Covers) oder ein Video eine gute Idee sein. Hier ist ein einfaches Beispiel, um eure Kreativität anzuregen:

Beispiel einer Einladung zu einer Online-Buchvorstellung

Wenn ihr euch entschieden habt, eure Online-Buchvorstellung über Google Hangouts zu veranstalten, könnt ihr auch einfach über den Kalender in eurem E-Mail-Posteingang eine Einladung zu einer Hangouts-Konferenz verschicken. Auf diese Weise haben eure Gäste alle Informationen, die sie benötigen, in einer Übersicht.

Einladung mit Stil

In diesem digitalen Zeitalter lieben die Menschen das Gefühl, Post zu bekommen. Der zusätzliche Aufwand, der erforderlich ist, um eine Nachricht auf diese Weise zu versenden, wird euren Gästen das Gefühl geben, geschätzt zu werden. Und wenn sie mit dem Gefühl der Wertschätzung zu eurer Buchvorstellung kommen, werden sie wahrscheinlich aufmerksamer sein und euer Buch eher kaufen.

Wenn ihr jedoch zögert, euer Buch euren Gästen zu verkaufen, könnt ihr den Kauf jederzeit für sie übernehmen. Überlegt euch, ob ihr euren wichtigsten Gästen bereits im Voraus ein Exemplar eures Buches zusammen mit der Einladung schicken wollt. Das ist eine nette Geste, die sicher gewürdigt wird. Das wird es den Leuten auch schwerer machen, Ausreden zu erfinden, um nicht teilzunehmen!

Das Erstellen einer persönlichen, thematischen Einladung für eure Gäste kann daher ein sehr lohnender Ansatz sein. Wenn ihr euch jedoch für diese Methode entscheidet, solltet ihr unbedingt klarstellen, dass die Veranstaltung selbst digital ist. Es ist wahrscheinlich klug, auf einer physischen Einladung eine digitale Einladung folgen zu lassen, die einen direkten Link zu der App oder dem Besprechungsraum enthält, die bzw. den ihr für eure Präsentation verwenden werdet.

Video

Wenn ihr es dynamischer mögt, warum erstellt ihr dann nicht eine Video-Einladung und sendete diese an die entsprechenden Leute? Ihr könnt entweder euch selbst beim Einladen des Empfängers aufnehmen oder etwas Fortgeschritteneres ausprobieren. Denkt nur daran, es kurz und auf den Punkt zu bringen. Zum Teil, um die Aufmerksamkeit der Leute zu erhalten, und zum Teil, um sicherzustellen, dass sie klein genug ist, um in einer DM oder einer E-Mail enthalten zu sein. Ein alternativer Ansatz wäre es, eure Einladung als privates Video auf Youtube oder Google Drive hochzuladen und den Leuten einen Link dazu in einer E-Mail zu schicken.

Die Sozialen Medien

Online-Buchvorstellung per Facebook

Nun, eine DM an Leute zu schicken, von denen ihr glaubt, dass sie teilnehmen wollen, ist ein guter Anfang. Es gibt jedoch wahrscheinlich eine ganze Reihe von Leuten in euren verschiedenen Sozialen Netzwerken, mit denen ihr eventuell eine Weile nicht mehr gesprochen habt und die daran interessiert sein könnten, mehr über euer neues Buch zu erfahren. Letztendlich ist es umso besser, je mehr Menschen eure große Buchvorstellung erleben. Deshalb empfehlen wir, eine allgemeinere, öffentliche Einladung in euren sozialen Medienkanälen zu posten.

Wenn ihr ein Video oder eine andere visuelle Einladung erstellt habt, verwendet diese direkt als Grundlage. Fügt einen erklärenden Text hinzu, damit auch Menschen, mit denen ihr nicht regelmäßig in Kontakt steht, oder die euch gerade erst entdeckt haben, verstehen, was vor sich geht,und veröffentlicht ihn als Status-Update. Nutzt die sozialen Medienplattformen, auf denen ihr bereits aktiv seid – LinkedIn, Facebook, Instagram, TikTok, Snapchat – das ist heutzutage alles erlaubt. Vielleicht erhaltet ihrsogar eine positivere Reaktion von euren Abonnenten als erwartet!

Schritt 4: Die technischen Aspekte der Online-Buchvorstellung klären

Wir alle haben die scheinbar unvermeidliche Schwäche von Videokonferenzen erlebt. Es gibt immer jemanden, der seine Kamera nicht zum Laufen bringt oder dessen Stimme ganz blechern ist. Wenn dies während der Buchvorstellung passiert, kann euch das aus der Fassung bringen und den Ablauf der Präsentation beeinträchtigen. Daher ist es immer eine gute Idee, vorher einige kurze Tests durchzuführen, um das Risiko einer Fehlfunktion zu minimieren.

Natürlich könnt ihr nichts an den Geräten anderer Leute ändern, aber ihr könnt sicherstellen, dass eure eigenen Geräte einwandfrei funktionieren. Wir schlagen vor, einen Freund oder eine Freundin zu rekrutieren, der/die euch hilft, einige Ton- und Videotests durchzuführen. Lasst sie vor der Hauptveranstaltung an einem Videogespräch mit euch teilnehmen. Nutzt diesen Anruf, um sicherzustellen, dass eure Stimme klar und deutlich zu hören ist, dass eure Kamera einwandfrei funktioniert und dass ihr problemlos auf zusätzliches Material (z.B. eine Präsentation oder ein Video) umschalten könnt.

Schritt 5: Die Online-Buchvorstellung endlich stattfinden lassen!

Nach der ganzen Vorbereitung ist es endlich Showtime! Es mag eine Weile dauern, bis ihr in Schwung kommt, aber solange ihr einen Plan formuliert habt und euch an die wichtigsten Punkte haltet, wird es schon klappen. Um den Ball ins Rollen zu bringen, sollten ihr alle mit einem Toast willkommen heißen. Macht so, als ob alles wie gewohnt ablaufen würde und haltet die Präsentation ein wenig ironisch. Eure Gäste werden die Show wahrscheinlich zu schätzen wissen!

Es ist auch wichtig, dass ihr daran denkt, die Leute darüber zu informieren, dass sie euer Buch über den Link, den ihr ihnen schicken werdet, sofort kaufen können. Es ist wichtig, eure Gäste dazu zu bringen, euer Buch zu kaufen und zu lesen, da diese Leute eher zu euren Botschaftern werden und in eurem Namen Mund-zu-Mund-Marketing betreiben. Diese persönlichen Befürwortungen werden wahrscheinlich einer eurer wichtigsten Verkaufskanäle sein.

Schritt 6: Ein reibungsloses Ende der Online-Buchvorstellung planen

Gegen Ende Ihrer Buchvorstellung gibt es einige wichtige Punkte, die Sie Ihrem Publikum vermitteln müssen. Wir haben sie in einer handlichen Checkliste für Sie zusammengestellt. Je nach Art Ihres Buches haben Sie vielleicht noch weitere Ziele, die Sie dieser Liste hinzufügen können, aber die folgenden Punkte gelten für alle Buchvorstellungen:

  • Dankt allen, die gekommen sind (und auch denen, die nicht gekommen sind). Unterschätzt das nicht. Auch wenn es sich nicht um ein physisches Ereignis handelt, nehmen sich die Leute trotzdem die Zeit, zu kommen und Ihnen ein paar Stunden lang zuzuhören; dafür verdienen sie Anerkennung. Dankt ihnen für ihr Kommen, nehmt euch die Zeit und wünscht ihnen alles Gute. Wenn ihr alle zusammen während der Präsentation einen Drink zu euch nehmen werdet, dann stoßt auf sie an! Die Leinwand zwischen euch verhindert die Anerkennung nicht.
  • Sendet euren Zuhörern den Link zum Kauf eures Buches auf allen Medien, die ihr benutzt habt. Wir können dies einfach nicht genug betonen!
  • Bittet die Leute, euer Buch an allen Orten, an denen es verkauft wird (und bei Goodreads), in Zusammenhang mit anderen Botschafteraktionen zu rezensieren. Dies kann alles Mögliche sein, von der Verbreitung des Links zum Kauf des Buches bis hin zur Empfehlung des Buches in den sozialen Medien oder Online-Foren, in denen die Botschafter aktiv sind.
  • Bittet euer Publikum um direkte Rückmeldung. Sowohl zur Eröffnungsveranstaltung als auch zum Buch selbst. Dann nutzt dieses Feedback, um zu wachsen und ein besserer Autor zu werden.

Das wäre es auch schon!

Hoffentlich ist es uns gelungen, zu beweisen, dass eine Pandemie euch nicht davon abhalten muss, die Veröffentlichung eures Buches mit Freunden und Familie zu feiern! Wenn ihr diese einfachen Schritte befolgt, solltet ihr auf dem besten Wege sein, eine großartige Online-Buchvorstellung zu organisieren und allen Beteiligten den Tag zu verschönern. Denkt daran, dass dies allgemeine Vorgaben sind, da jede Buchvorstellung einzigartig ist. Ihr kennt euer Publikum und wisst, was euren zukünftigen Lesern gefallen würde, also scheut euch nicht davor, kreativ zu werden!

Solltet ihr euch entschließen, euch an so einer Online-Buchvorstellung zu versuchen, hoffen wir, dass es für euch eine großartige neue Erfahrung sein wird. Außerdem wären wir sehr daran interessiert, von euren Erfahrungen zu hören! Wenn ihr es also durchzieht, kontaktiert uns gerne und erzählt uns, wie es gelaufen ist! Wir würden uns freuen, von euch zu hören.

Wenn ihr zu guter Letzt Inspiration braucht, empfehlen wir euch, unseren Artikel über die Organisation einer traditionellen Buchvorstellungsveranstaltung zu lesen. Ihr könnt uns natürlich auch eine E-Mail an support@bookmundo.de schicken, wenn ihr Ratschläge benötigt – wir helfen euch gerne weiter!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü