Kochbuch Layout Ideen

Veröffentlichen Sie ein Kochbuch

Haben Sie einen Menge köstlicher Rezepte auf Lager, die Sie mit der Welt teilen möchten? Dann ist es an der Zeit, ein Kochbuch zu schreiben – es ist das perfekte Geschenk für all die Leute, die Sie ständig nach dem Rezept für Ihre leckeren Gerichte fragen! Außerdem ist es eine ziemlich coole Art, alle Ihre eigenen Lieblingsrezepte an einem Ort zu organisieren. Verwenden Sie dieses Kochbuch-Layout für das optimale Kochbuch!

Und wenn Sie eine größere Reichweite anstreben, warum kombinieren Sie Ihr Kochbuch nicht mit einem Blog oder einem Youtube-Kanal, um eine engagierte Online-Fangemeinde zu gewinnen und ein Influencer-Koch zu werden?

Layout Ideen

Diese exklusive Vorlage macht keine Abstriche. Sie wird Ihnen jahrzehntelang als treuer Küchenbegleiter dienen. Allerdings ist sie in Druck und Versand teurer als die anderen Alternativen.

  • Covertyp: Hardcover

    Kreiert, um in einer Küchenumgebung zu bestehen

  • Größe: 7.60 x 10.24″

    Damit Sie nicht Ihre Augen strapazieren

  • Papiertyp: Fotomatt Weiß

    Für die bestmöglichen Essensbilder

  • Umschlagausführung: Glänzend

    Für eine exklusive Atmosphäre

  • Farbe Innenseite: Farbig

    Präsentieren Sie Ihre Kreationen in ihrer ganzen Pracht!

Diese Vorlage ist eine leichtere Version von dem exklusiven Exemplar, wodurch sie billiger zu drucken ist, ohne das große Format für eine gute Lesbarkeit zu opfern. Eine Vorlage mit allen Vorteilen!

  • Covertyp: Softcover

    Leichter als ein Hardcover und billigere Produktion

  • Größe: 7.60 x 10.24″

    Damit Sie nicht Ihre Augen strapazieren

  • Papiertyp: Fotomatt Weiß

    Für die bestmöglichen Essensbilder

  • Umschlagausführung: Glänzend

    Für eine exklusive Atmosphäre

  • Farbe Innenseite: Farbig

    Präsentieren Sie Ihre Kreationen in ihrer ganzen Pracht!

Kleiner als die anderen beiden, aber billiger in der Herstellung und im Versand. Eignet sich als Küchentagebuch, um Ihre Rezepte sammeln. Lassen Sie Fotos ganz weg, um es billiger zu machen.

  • Covertyp: Softcover

    Leichter als ein Hardcover und billigere Produktion

  • Größe: 6.10 x 9.25″

    Halten Sie Lieferkosten gering und Leser zufrieden

  • Papiertyp: Fotomatt Weiß

    Keine Fotos? Dann wählen Sie Cremeweiß

  • Umschlagausführung: Glänzend

    Stilvoll bleiben

  • Farbe Innenseite: Farbig

    Einfarbige Essensbilder machen keinen Spaß

Kochbuch Cover Ideen

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Kochbuch-Covern. Die mit Essen auf dem Cover und die mit dem Chefkoch auf dem Cover. Wenn Sie nicht schon eine eigene Reichweite aufgebaut haben, empfiehlt es sich, sich für das Essen zu entscheiden. Wenn Sie Ihr fotogenstes Gericht auf das Titelblatt platzieren, wird das viel mehr zufällige Leser anziehen als Ihr Gesicht, egal wie gut Ihre Hautpflege ist. Kochbücher sind zum Essen da.

Wie Sie das Essen auf Ihrem Cover präsentieren, liegt natürlich an Ihnen. Ein guter Kontrast zu Ihrem Standard-Foto in den sozialen Medien ist eine künstlerischere Darstellung, wie Sie sie auf einem Ottolenghi-Buch sehen würden.

Kochbuch Cover

Lockvogel

Die Leute wollen Dinge kochen, die sie gerne essen. Daher macht es Sinn, Ihr Stargericht auf dem Cover Ihres Kochbuchs zu zeigen, um die richtige Art von Koch anzuziehen.

Um dies zu erreichen, müssen Sie natürlich ein hervorragendes Foto von Ihrem Gericht verwenden. Es gibt nichts Unappetitlicheres als ein schlechtes Foto. Wenn Sie kein guter Fotograf sind, sollten Sie einen Freund fragen, der Ihnen helfen kann, oder vielleicht sogar einen Profi engagieren.

Kochbuch Cover

Minimalist

Kochbücher mit einem leckeren Gericht auf dem Titelblatt sind schön und gut, aber sie sind auch die Norm. Wenn Sie sich davon wegbewegen wollen, können Sie immer versuchen, am anderen Ende des Spektrums anzufangen.

Heutzutage, kann man mit einer klaren, minimalistischen Ästhetik nichts falsch machen. Natürlich müssen Sie bei einem Cover wie diesem den Fokus Ihres Buches durch den Titel, die Farben und möglicherweise die Bilder kommunizieren.

Kochbuch Cover

Altmodisch

Wenn Sie sich ältere Kochbüchern ansehen, werden Sie feststellen, dass deren Cover oft überhaupt keine Bilder oder lebensmittelbezogene Visualisierungen enthalten. Das Gleiche gilt für Kochbücher mit einem besonderen Fokus auf Technik oder Theorie.

Unser Beispiel hier ist recht farbenfroh, aber Sie könnten es auch vereinfachen und nur Text auf einem einfarbigen Hintergrund haben. Da Sie kein klares Bild haben, das die schwere Arbeit für Sie erledigt, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, darüber nachzudenken, was Sie mit Ihrem Cover kommunizieren wollen und wie Sie das am besten nur mit Text und Farbe erreichen können.

Hilfreiche Tipps zur Formatierung Ihres Manuskripts und zur Gestaltung Ihres Covers erhalten Sie auch in unserem Blog!

Menü